Ich kann’s endlich!

Normalerweise verblogge ich nur Bildstrecken, aber heute widme ich einen Artikel einem einzigen Bild!

Für geübte Porträtfotografen ist es vermutlich das Einfachste der Welt einen Menschen vorteilhaft abzulichten, aber für mich hat es bis jetzt immer eine Herausforderung dargestellt. Ab und zu hatte ich zwar schon einen Glückstreffer dabei, aber wirklich komplett zufrieden war ich noch nie. Ich bin in meinen Augen eher der „Landschaft- und Architektur-Typ“.

Trotzdem hat meine geliebte Kollegin mir ihr Vertrauen geschenkt und mich um ein Profilbild gebeten. Also schnappte ich mir die Kamera und schleppte das Model in die Nachmittagssonne. Und siehe da: Ich bin mit dem Ergebnis wirklich mal zufrieden! Und als wäre das nicht genug, habe ich auch die Erlaubnis bekommen euch das Bild präsentieren zu dürfen.

_mg_9332123

An das Model: Vielen Dank für dein Vertrauen! <3

Ein Gedanke zu „Ich kann’s endlich!

  1. Saubere Arbeit. Manchmal lohnt es sich eben doch einfach mal was anderes zu versuchen. Gut gemacht.

    Ich hab auch mal mit Architektur angefangen 😉 so lange man aber selbst immer noch sieht das es Potenzial nach oben gibt, ist der Reiz da besser zu werden. Hoffentlich hört das nie auf 🙂

    Versuch es weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.